KüNO Verbund
KüNO Verbund

KüNO VerbundDer KüNO Verbund ist ein Programm zur Küstenmeerforschung in Nord- und Ostsee mit elf Verbundprojekten, die über das BMBF-Rahmenprogramm Forschung für Nachhaltige Entwicklungen (FONA) gefördert werden.

Die Projektleiter der elf Projekte BACOSA, MOSSCO, NOAH, SECOS, STopP, ALADYN, EcoDike, EXTRMENESS, LivingCoastLab, PADO und STENCIL koordinieren die Forschungsvorhaben und tragen für deren wissenschaftlichen Fortschritt Sorge. Sie bilden darüber hinaus den Lenkungsausschuss des KüNO-Verbundes und stellen den Sprecher.

Der Lenkungsausschuss stellt die Kohärenz und die Erreichung der gesamt-wissenschaftlichen Ziele des KüNO-Verbunds sicher. Dabei wird er unterstützt durch das KüNO Dachprojekt, in dem außerdem die Querschnittsaktivitäten

  • Forschungsdatenmanagement und -bereitsstellung
  • Kommunikation und Partizipation
  • Nachwuchsförderung

koordiniert werden.

 

Kontakt

Koordinierungsbüro Küste
 

Dr. rer. nat. habil. Claudia Wiedner

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
Seestrasse 15
18119 Rostock

Tel.: +49 381 5197 - 133
Fax: +49 381 5197 - 105